Sorglos-Buchen-Garantie für Reisen bis Oktober 2021
Vorteilswochen bis 31.10.20. Kostenlos Umbuchen & Stornieren!
EUR 969 p.Pers. im DZ zzgl. Flug

Portugal - Höhepunkte zwischen Porto & Lissabon

Hauptreise

  • 8 Tage
  • Mietwagenreise
  • KomforthotelsKomforthotels
  • Porto
  • Aviero & Coimbra
  • Fatima
  • Lissabon
  • historisches Sintra
Porto Aveiro Ftima Sintra

Sowohl der Fado als auch die Azulejos, die wunderschönen Keramikfliesen, erzählen von Alltagsgeschichten, pikanten Liebesszenen und Sehnsucht. In der einst mächtigen Seefahrernation gibt es viel Spannendes zu erleben. Die charmanten Städte, die wilde Küste und die unverfälschte Gastfreundschaft werden Sie begeistern.

Tag 1
Porto
Ankunft in Porto
Porto, Portugal

Ankunft in Porto

Ankunft am Flughafen und Abholung Ihres Mietwagens per Shuttletransfer.

Fahren Sie ins Zentrum von Porto und erkunden Sie die Gassen der Altstadt bei einem Spaziergang. Ihren ersten Abend können Sie bei einem Gläschen des berühmten Portweins ausklingen lassen.

Übernachtung im 4* Hotel Cristal Porto

Inklusive Frühstück

Übernachtung im 4* Hotel Cristal Porto https://www.hoteiscristal.pt/hotel_cristal_porto/en/hotel-gallery.html.

Tag 2
Porto
Porto - Stadtbesichtigung, Ausflug nach Guimares & Braga
Panorama von Porto bei Nacht

Porto - Stadtbesichtigung

Die Barockstadt Porto ist eines der Highlights während einer Reise durch Portugal. Sie gehört seit 1996 zum UNESCO-Weltkulturerbe und verzaubert seine Besucher mit schönen Bauwerken, pittoresken Gassen und einer wunderbaren Kultur. Zu den Hotspots der Stadt gehören sicherlich der Bahnhof Sao Bento und die Kathedrale. Beide Bauwerke zeichnen sich durch eine beeindruckende Architektur aus. Die Brücke Ponte Luís I. dominiert die Skyline von Porto und führt über den Duoro, die Lebensader der Stadt. Entlang des Flusses befinden sich zahlreiche Portweinkellereien, eines der kulturellen Höhepunkte von Porto.

Ausflug nach Guimares & Braga

Falls Sie Porto schon kennen, empfehlen wir Ihnen einen Ausflug nach Guimaraes und Braga. Guimaraes gilt als die Wiege der Nation, denn hier soll der erste König Portugals, Alfons I., geboren sein. Sie war die erste Hauptstadt des Landes und gehört aufgrund der historischen Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe. In Braga können Sie die Wallfahrtskirche des Jesus do Castelo besuchen. Die dekorative Treppe symbolisiert den Weg in den Himmel

Übernachtung im Cristal Porto

Inklusive Frühstück

Übernachtung in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag.

Tag 3
Aveiro
Aviero, Coimbra, Tomar
Bunte Boote in Aviero, Portugal

Aviero

Entfernungen: Porto-Aviero ca. 80 km, 1 Stunde

Sie fahren in Richtung Süden und erreichen das schöne Aviero, welches aufgrund der charakteristischen Kanäle mit ihren farbenfrohen Booten auch oft als das "Venedig von Portugal" bezeichnet wird. Außerdem bekannt sind die zahlreichen Jugendstilgebäude und die Kathedrale mit ihrem markanten Glockenturm.

Coimbra

Entfernungen: Aviero-Coimbra ca. 65 km, 1 Stunde

In der Studentenstadt Coimbra lohnt es sich das historische Viertel, mit der ältesten Universität Portugals, zu besuchen. Ausserdem laden Museen, der botanische Garten und Cafes zum Entdecken sowie Verweilen ein.

Convento de Cristo, Tomar

Tomar

Entfernungen: Coimbra-Fatima ca. 85 km, 1 Stunde

Auf dem Weg nach Fatima liegt Tomar, welches wegen seines kulturellen Reichtums einen großen Zauber besitzt. Besonders bekannt ist das Convento de Cristo (UNESCO-Weltkulturerbe), eine Kombination aus Burg und Kloster der Tempelritter, welche nach ihrer Auflösung an den Christusorden überging.

Anschließend Weiterfahrt nach Fatima ins Hotel.

Übernachtung im Hotel Lis Batalha Mestre Alfonso Domingues

Inklusive Frühstück

Übernachtug im 4* Hotel Lis Batalha Mestre Alfonso Domingues https://www.hotellisbatalha.pt/de/.

Tag 4
Fátima
Fatima, Obidos

Fatima

Ehe Sie aufbrechen, nehmen Sie sich Zeit, um das Heiligtum von Fatima, eine katholische Wallfahrtsstätte, zu bestaunen. Hier soll 1917 die Jungfrau Maria erschienen sein - daher nicht verunwderlich, dass jährlich zbis 6 Mio. Pilger hierher kommen.

Obidos, Portugal

Obidos

Entfernungen: Fatima-Alcobaca-Nazare-Obidos-Lissabon ca. 190 km, 3 Stunden

In Alcobaca können Sie die beeindruckenden Klosteranlagen bestaunen, welcher gleichermaßen von religiöser als auch architektonischer Bedeutung sind. Das ursprüngliche Fischerdorf Nazare, hübsch am Atlantik gelegen, bietet sich für einen Mittagsstopp an. In den Gassen der charmanten Altstadt von Obidos können Sie sich die Beine vertreten. Diese ist noch heute von einer gut erhaltenen, vollstädnig begehbaren Stadtmauer umgeben.

Anschließend Weiterfahrt nach Lissabon.

Übernachtung im Hotel Marques de Pombal

Inklusive Frühstück

Sie übernachten im 4* Hotel Marques de Pombal https://www.hotel-marquesdepombal.pt/en/.

Tag 5
Sintra
Tagesausflug nach Cascais & Sintra
Cabo de Roca, Portugal

Tagesausflug nach Cascais & Sintra

Nutzen Sie den heutigen Tag, um Höhepunkte um Lissabon zu erkunden. Cascais war einst das Seebad der Könige und des Adels. Geniessen Sie das maritime Flair. Sie haben die Möglichkeit zum westlichsten Punkt Europas, dem Cabo da Roca, zu fahren. Ein Höhepunkt dieser Region ist der Besuch von Sintra (UNESCO Welterbe) – ein Ort voller Magie. Versteckt in pinienbedeckten Hügeln befinden sich extravagante Paläste, z. B. der farbenfrohe Palacio da Pena. Bei einem Bummel durch die Kleinstadt können Sie in den Geschäften regionale Produkte kennenlernen.

Übernachtung im Hotel Marques de Pombal

Inklusive Frühstück

Übernachtung in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag.

Tag 6-7
Lisbon
Lissabon
Torre de Belem, Lissabon

Lissabon

Die portugiesische Hauptstadt gilt alleine schon wegen ihrer Lage als eine der schönsten Städte Europas. Jedes der verschiedenen Viertel, wie die Altstadt Alfarma, die Unterstadt Baixa und die Oberstadt Bairro Alta haben ihren eigenen Charakter. Vom Castelo de Sao Jorge hat man einen fantastischen Panoramablick über die Stadt. Erkunden Sie die verschiedenen Viertel nach Lust und Laune.

Die Tage stehen Ihnen zur Erholung und Entspannung oder für weitere Unternehmungen zur Verfügung. Fahren Sie z. B. in das Viertel Belem und sehen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Turm von Belem. Der Turm wurde von der einstigen Seefahrernation gebaut, um ankommende Schiffe zu begrüssen. Ausserdem dürfen Sie sich nicht entgehen lassen, die typischen sowie köstlichen Pasteis de Nata zu degustieren.

Übernachtung im Hotel Marques de Pombal

Inklusive Frühstück

Übernachtung in Ihrem bereits bezogenen Hotel wie am Vortag.

Tag 8
Lisbon
Lissabon - Abreise

Lissabon - Abreise

Fahrt zum Flughafen, Rückgabe des Mietwagens und Abreise.

Länder­informationen

Portugal

Beste Reisezeit

  • April
    15-18°C
  • Mai
    18-20°C
  • Juni
    20-23°C
  • September
    20-23°C
  • Oktober
    18-20°C

Je nach Region kann Portugal ganzjährig bereist werden. Die Algarve im Süden Portugals zählts zu den sonnenreichsten Regionen Europas, auch im Winter. Natururlaub und Städtereisen sind ebenfalls ganzjährig beliebt, aber vor allem im Frühjahr und Herbst, wenn besonders milde Temperaturen herrschen.

Wetter & Klima

Obwohl Portugal ein relativ kleines Landes ist, unterscheidet sich das Klima jenach Region teilweise erheblich.

Im Süden herrscht ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern, aber milden Wintern. Im Norden ist das Wetter eher kühl und feucht, in den Gebirgen kommt es im Winter sogar zu Schneefällen.

Auf den Inseln Madeira und Azoren ist es ganzjährig warm und feucht, mit nur geringen Temperaturschwankungen.

Klimatabelle Porto

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C141518182023252523211715
Min. Temperatur °C678912141515141297
Sonnenstunden / Tag4555781098544
Regentage151313151487710161617

Klimatabelle Lissabon

Jan.Feb.MärzApr.MaiJuniJuliAug.Sept.Okt.Nov.Dez.
Max. Temperatur °C151619202326292927231815
Min. Temperatur °C8911121417191918151210
Sonnenstunden / Tag4555891198654
Regentage1199792223081012

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsangehörige

Reisedokumente

Reisepass oder Personalausweis

Das Reisedokument muss über die Aufenthaltsdauer hinaus gültig sein

Visumspflicht

Nein

Einreisebestimmungen für Staatsangehörige anderer Länder

Informationen zu den Dokumentpflichten für Staatsangehörige anderer Länder erhalten Sie beim jeweiligen Konsulat bzw. der Auslandsvertretung des Reiselandes oder bei viamonda auf der Website im Buchungsprozess nach der Auswahl der Staatsangehörigkeit bei der Eingabe der Personendaten zur Reise.

Hinweis

Wir weisen darauf hin, dass unsere Reisen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet sind.

Hier individuelle Planung starten

Mietwagenreise
EUR 969 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
EUR 0
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar
  • 8 Tage Mietwagenreise

Portugal - Höhepunkte zwischen Porto & Lissabon

  • Täglich Frühstück
  • Mietwagen mit Versicherung für den gesamten Aufenthalt
  • Schönes Porto entdecken
  • Spannendes Lissabon genießen
  • Zusätzlich individuell wählbar
Viamonda Versprechen
Viamonda Versprechen

Hier individuelle Planung starten

Mietwagenreise
EUR 969 p.Pers. im DZ zzgl. Flugp.Pers. im DZ inkl. Flug
Flugpreis
EUR 0
im nächsten Schritt zusätzlich buchbar

Einen Moment bitte

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan

Wir erstellen Ihren individuellen Reiseplan.
Dabei suchen wir bei über 880 Airlines den für Sie besten Flug.

Das kann bis zu 10 Sekunden dauern